Donnerstag, 22. Januar 2015

Süß-saure Sauce



Man braucht eine süß-saure Soße für die chinesische Küche nicht mit Zucker zubereiten und abgepackt im Glas kaufen. Man kann sie mit wenigen Handgriffen und um längen gesünder auch sehr schnell in seiner eigenen Kücher herstellen. Wer's scharf mag, kann mit Chili großzügig sein!

Süß-saure Sauce


Zutaten:

1 große Mango
1 große Tomate
½ TL Chiliflocken oder frische Chili nach Geschmack
3 EL Limettensaft
15 g frischer Korinader, gehackt
¼ TL Salz

Alle Zutaten, mit Ausnahme des Koriander in einen Mixer geben und grob mixen. Den gehackten Koriander unterheben und servieren. Passt besonders zu Reis aber auch zu Kartoffeln oder anderer Stärke.

Das ganze Rezept:

Kcal 248
Eiweiß 4,6 g
Kohlenhydrate 61,3 g
Fett 1,7 g = 5,9%

Keine Kommentare:

Kommentar posten